Hochzeitsfotograf Darmstadt: Wie ich als Hochzeitsfotograf arbeite…

 

 
 

 Was Du bei der Auswahl des Hochzeitsfotografen beachten solltest

Als Hochzeitsfotograf lege ich vor allem sehr viel Wert auf das Zwischenmenschliche. Hochwertige Fotografie ist Grundvoraussetzung und sollte meiner Meinung nach nicht das einzige Kriterium bei der Auswahl des passenden Hochzeitsfotografen sein. Ich bin der festen Überzeugung, dass ein positiver & sympathischer Hochzeitsfotograf mindestens genauso wichtig ist. Warum? Naja, stell Dir vor heute wäre Dein Hochzeitstag. Du bist mit Deinem Liebsten und dem Fotografen zu dritt unterwegs. Einer Deiner tiefsten Wünsche ist es glückliche & lebendige Fotos zu schiessen, die Euch auch in mehreren Jahren an diese Momente zurückversetzen sollen. Glaubst Du, dass eine Schlaftablette als Hochzeitsfotograf das hinkriegt? Glaubst Du, dass Ihr Euch bei einem neutral zu Euch stehenden Hochzeitsfotografen einfach fallen lassen könnt?

Ich möchte Dir mit dieser Botschaft keinstenfalls sagen, dass der Hochzeitsfotograf Dein bester Freund sein muss. Bitte kalkuliere dieses Kriterium einfach in Deine Suche mit ein. Denn beim Hochzeitshooting zählt wirklich nur der Moment. Wenn Ihr Euch im Moment wohl fühlt, dann können nur schöne Fotos das Resultat sein :)

 

Brautstraus

 

Wo bietest Du überall Deine Dienste als Hochzeitsfotograf an?

Prinzipiell bin ich an der Bergstraße am aktivsten. Das heißt von Darmstadt bis Bensheim bin ich als Hochzeitsfotograf am meisten tätig, wobei ein paar Aufträge hin und wieder nähe Frankfurt und Heidelberg stattfinden. Wenn Ihr mich also als Hochzeitsfotograf irgendwo zwischen Darmstadt & Bensheim bucht, dann kenne ich auch die meisten Locations und die schönsten Geheimverstecke, um traumhafte Fotos zu schießen :)

 

Was meine Hochzeitspaare über mich sagen…

 

 


 

Wie würde es mit uns drei weitergehen, wenn wir uns für Dich entscheiden?

Wenn Ihr Euch für mich als Euren Hochzeitsfotografen entscheidet, dann könnt Ihr folgendes erwarten. Nachdem Ihr mich angerufen habt bzw. mir eine Mail geschrieben habt, machen wir einen Kennenlerntreffen aus. Dieses Schnuppertreffen ist etwas ganz besonderes, denn wir treffen und völlig kostenlos & unverbindlich in einem netten Café oder bei Euch. Ich bringe Euch weitere Hochzeitsfotos als Anschaungsmaterial mit, wir unterhalten uns über Eure Hochzeit und ich beantworte Euch alle Fragen, die Euch auf dem Herzen liegen. Erst nach diesem Treffen entscheiden wir, ob wir gemeinsam zusammenarbeiten wollen. Deshalb ist es unverbindlich. In diesem Sinne müsst Ihr absolut kein Risiko eingehen.

 

Hochzeitsfotograf Bensheim

 

Konzeptionstreffen & Fotoshooting

Der nächste Schritt ist ein Konzeptionstreffen. Das heißt, wir treffen uns ein weiteres Mal ca. 1 Monat vor der Hochzeit und besprechen alle Planungen soweit, dass keine Unklarheiten mehr im Raum stehen. Wenn Ihr ein Hochzeitvideo gebucht habt, dann malen wir das Video aus und anhand Videovorlagen, schauen wir uns an was Euch am besten gefällt. Der Konzeptionstermin gilt auch für das Hochzeitsfotoshooting, da dieses auch geplant werden muss. Wo werden wir das Brautshooting fotografieren? Wie lange haben wir Zeit? Wie können wir möglichst all Eure Wünsche erfüllen? usw. usw.

 

Hochzeitsfotograf Darmstadt

 

Nachbearbeitung

Nach dem Hochzeitshooting beginnt die Nachproduktion. Jetzt wird das ganze Material gesichtet und sortiert. Jedes Hochzeitsfoto wird einzelhändisch mit größer Sorgfalt zugeschnitten und bearbeitet. Neben den Kontrasten werden auch Farben gesättigt oder Schwarz-Weiß-Effekte hinzugefügt. Bei einem Hochzeitsvideo werden alle Szenen in einen Rohschnitt zusammengefügt und auf Bruchteile einer Sekunde genaustens abgestimmt. Dieser Rohschnitt wird auch Farb- & Tonkorrigiert, sowie mit ausgewählter Musik hinterlegt. Als letzes bekommt Ihr Eure Werke und haltet somit Erinnerungsstücke in Händen, die Euer weiteres Leben begleiten werden.

 


 

Was willst Du als nächstes machen?

 

Galerie  Kontakt-und-Preise